Förderverein

Der Förderverein

Die Aufgabe des Fördervereins ist es, durch Mitgliedsbeiträge und Spenden die Finanzielle Basis für die Arbeit des Werkraums zu schaffen. Ergänzt werden diese Einkünfte durch Zuwendungen der Stadt Remseck und vor allem durch den Erlös des jährlich stattfindenden „Kinderfestes“. Durch das Engagement des Förderkreises ist es möglich, die Einmaligkeit des Werkraums zu gewährleisten:

Für alle Kinder ist die Teilnahme in allen Gruppen kostenlos!
Damit dies auch so bleiben kann, sind neue Fördermitglieder jederzeit herzlich willkommen. Da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist, kann der Beitrag (mindestens 40 Euro im Jahr) zudem steuerlich als Spende geltend gemacht werden.

Zur Ausrichtung des, für die Finanzierung des Werkaumangebots ebenfalls sehr wichtigen Kinderfestes, ist der Verein zudem auf die Mithilfe der Eltern der Werkraumkinder angewiesen.

Die Organe des Vereins sind:

  • Der Vorstand
    Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, dem Stellvertreter des Vorsitzenden und dem Kassier und wird durch die Mitgliederversammlung gewählt.
  • Der Engere Rat
    Der Engere Rat setzt sich aus dem Vorstand und 5 Mitgliedern, die durch die Mitgliederversammlung gewählt werden, zusammen.
  • Die Mitgliederversammlung
    Die Mitgliederversammlung wird einmal im Jahr durch den Vorstand einberufen.